Unsere Kunden



Unser Workflow - Ihre Lösung

Als Komplettanbieter von Lüftungs- und Klimaanlagen ist der Apparatebau, neben dem Kanal- und Formstückbau, eine wichtige Kernkompetenz der Riggenbach. Bauteile wie Küchenablufthauben, Luftaustritte, Gehäuse und Konsolen in verschiedensten Materialien gehören zu unseren Standards. Mit diesen Teilen sorgen wir in ganz vielen Anwendungen für die richtige Luft – das richtige Klima.

Download PDF

Produktion Olten

MSRT - Gebäudeautomation verständlich

Die Mess-, Steuer- und Regeltechnik, kurz MSRT, ist eine Kernkompetenz von Riggenbach und eines der fünf strategischen Geschäftsfelder. Wir können alle Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Energietechnik Automationsaufgaben aus einer Hand anbieten.

Download PDF

MSRT

FHNW Campus Brugg-Windisch

Kein halbes Jahr nach der Eröffnung des Campus-Neubaus in Olten hat die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ihren Hauptstandort Brugg-Windisch in Betrieb genommen. Den Dimensionen des Projektes entsprechend ist auch die Lüftungsanlage ausgefallen. Ein Brand sorgte während der Installation allerdings für rauchende Köpfe.

Download PDF

FHNW Campus Brugg-Windsch

Thermi spa Bad Schinznach

Im Bad Schinznach sprudelt die stärkste und ausgewogenste Schwefelquelle der Schweiz. Das Thermalwasser drückt 45 Grad heiss aus 370 Meter Tiefe an die Oberfläche. Dieses Alleinstellungsmerkmal ermutigte die Betreiber immer wieder zu Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten, wie zuletzt zum Umbau des rund 200-jährigen Hofratsgebäudes zu einem stimmungsvollen Spa.

Download PDF

Thermi spa Bad Schinznach

HUG AG Malters

Die neue Tartelettes-Anlage der HUG AG produziert doppelt so schnell wie die bestehende. Diese Geschwindigkeit stellt für die Kühlung des Backgutes eine grosse Herausforderung dar. Mit einer dreiteiligen, modularen
Kühlstrasse hat Riggenbach diese Aufgabe gelöst.

Download PDF

HUG AG Malters

Swiss Prime Site Olten

Bei Swiss Prime Site ist eine in der Schweiz gefertigte Steuerung mit einem Belimo-Bussystem in Betrieb, die von einem einzigen Touchscreen-Monitor mit leicht verständlicher Grafikoberfläche aus bedient wird. Das ermöglicht es auch Personen ohne HLK-Hintergrund, Einstellungen vorzunehmen, Kontrollen durchzuführen oder bei Bedarf telefonische Hilfe vom Riggenbach-Fachmann anzufordern. Diese verstärkte Unabhängigkeit von Lieferant und Techniker ist einer der wesentlichen Vorteile dieser Technologie.

Download PDF

MSR Swiss Prime Site Olten

Migros Verteilzentrum Suhr

Das Migros Verteilzentrum in Suhr (MVS) ist eines der grössten Hochleistungs-Logistikzentren Europas und seit 2002 die Drehscheibe für das Food-Trockensortiment der Migros. Nicht die mehrheitlich verpackten Lebensmittel sind hier die Herausforderung für die Riggenbach AG gewesen, sondern die beeindruckenden Dimensionen und die Montage der Lüftungskanäle auf bis zu 16 Meter über Boden.

Download PDF

Migros Verteilzentrum

Riggenbach AG Olten

Die Zielsetzung war klar: Der Umzug von einem energieintensiven Gebäude aus den 70er-Jahren in einen Neubau mit modernster Klima- und Regeltechnik. Trotz engem Baubudget wurde der Hauptsitz von Riggenbach im Minergie®-Standard ausgeführt, wobei die Lüftung eine zentrale Rolle spielt. Ein veritabler Heimvorteil für die eigenen Spezialisten, die sich täglich mit Energie-, Optimierungs- und Sanierungsfragen befassen.

Download PDF


Synthes GmbH Grenchen/Bettlach

Synthes gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik. Schweizer Erfindergeist, Weitsicht und technische Perfektion sorgen dafür, dass das Solothurner Unternehmen seit seinen Anfängen Ende der 50er-Jahre kontinuierlich wächst. Mit ihm wächst auch sein Bedarf an massgeschneiderter Lüftungstechnik.

Download PDF

synthes

Spirig Pharma AG Egerkingen

Die aus einem Zu- und Abluftmonobloc bestehende Anlage im Untergeschoss ist das Herz der HLK-Infrastruktur bei Spirig. Sie bereitet die Luft für die Verteilung auf und hält die Temperatur zwischen 21 und 26°C stabil, Sommer und Winter. Weil die einzelnen Laborräume sehr unterschiedlich benutzt werden, verfügt jeder über einen separaten Nachwärmer. Jene Labors, die aufgrund ihrer Bestimmung überdurchschnittlich viel Wärme erzeugen, sind zudem mit lokalen Umluftkühlgeräten ausgestattet.

Download PDF

reinraum spirig

RIGIS Berggenuss Rigi-Staffel

Für die Königin ist nur das Beste gut genug. Das gilt selbstverständlich auch für die „Königin der Berge“, die Rigi. Dort, im Restaurant Rigis Berggenuss auf 1604 m.ü.M., hat die Riggenbach AG unter Federführung der Lüscher Gastro Planung eine terminliche und logistische Meisterleistung vollbracht. Seit Dezember 2008 sind vier Anlagen für Restaurant, Pizzeria, Küche und Nasszellen in Betrieb.

Download PDF

RIGIS Berggenuss Rigi, Staffel

Habasit AG Reinach BL

Wer mit Chemikalien arbeitet, trägt eine grosse Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitenden. Bei der Habasit AG, dem weltweiten Marktführer für Antriebsriemen und Transportbänder, hat der Personenschutz an den Maschinen einen zentralen Stellenwert. Riggenbach hilft der Habasit AG in Reinach mit ihren massgeschneiderten Abluftsystemen, die freigesetzten Dämpfe an der Quelle zu erfassen und gewährleistet damit ein optimales Arbeitsklima.

Download PDF

Habasit AG

Japan Tobacco International Dagmersellen

Riggenbach sorgt bei JTI seit 35 Jahren für gutes Klima im Geschäft mit dem Tabak und kennt die Anforderungen sehr genau. Allein die schiere Grösse der Lüftungseinrichtungen am Produktionsstandort Dagmersellen LU passt nicht in jedes Herstellerprofil, und auch hier sagen ein paar Zahlen mehr als tausend Worte: Die Temperatur beträgt 21°C, die Toleranz nur +/- 1°C, bei einer Feuchte von 62 % (+/- 5 %).

Download PDF

produktion jti