Geschichte

Die Riggenbach AG wurde 1961 von Hugo Riggenbach gegründet und hat ihren Hauptsitz in Olten. Seit den frühen 70er-Jahren gewährleisten Filialen in Solothurn und Brugg mit eigenen Montage- und Servicemitarbeitenden im ganzen Mittelland und der Nordwestschweiz eine optimale Kundenbetreuung.

  • 2019 Schliessung des Standortes Pratteln und Bündelung unserer Kräfte
  • 2016 Integration der Partnerfirma Hunziker+Partner AG Pratteln in die Riggenbach-Gruppe
  • 2015 Sanierung und Erweiterung des Büro- und Lagergebäudes Solothurn
  • 2013 Aufbau der Kälte- und Energietechnik-Abteilung
  • 2013 Bezug des Neubaus (Büro- und Lagergebäude) Brugg
  • 2008 Bezug des Neubaus (Büro- und Produktionsgebäude) unseres Hauptsitzes Olten
  • 2007 Aufbau der MSRT-Abteilung
  • 1987 Mitgründung der Hunziker+Partner AG Pratteln
  • 1974 Zukauf von Büro- und Lagerflächen in Olten
  • 1971 Eröffnung der Niederlassung Solothurn
  • 1971 Bezug der Neubauten des Hauptsitzes Olten am Zementweg
  • 1970 Eröffnung der Niederlassung Brugg im Wildischachen
  • 1961 Gründung der Riggenbach AG durch Hugo Riggenbach

Ihr Ansprechpartner

Peter Eggimann

Geschäftsleiter / VR-Präsident

062 205 80 80
E-Mail Linkedin

Firmensitz nach Minergie®-Standard

Riggenbach AG Olten

Die Zielsetzung war klar: Der Umzug von einem energieintensiven Gebäude aus den 70er-Jahren in einen Neubau mit modernster Klima- und Regeltechnik. Trotz engem Baubudget wurde der Hauptsitz von Riggenbach im Minergie®-Standard ausgeführt, wobei die Lüftung eine zentrale Rolle spielt. Ein veritabler Heimvorteil für die eigenen Spezialisten, die sich täglich mit Energie-, Optimierungs- und Sanierungsfragen befassen.

PDF Download